Strategisches Workforce Planning | bdg

Eins ist klar: Professionelles Workforce Planning ist für den Unternehmenserfolg entscheidend. Doch in den meisten Unternehmen ist Workforce Planinng mit einer intelligenten Software selbst noch in der Planung. Die zeitaufwändige Arbeit mit Excel und fehleranfällige Tabellenkalkulationsprozesse.

Mehr lesen

Effiziente Dashboards – Tipps & Tricks

Ohne Dashboards geht in der heutigen Geschäftswelt nichts mehr. Dennoch gibt es gravierende Unterschiede in der Effizienz. Je nach Branche und Unternehmen unterscheiden sich die Anforderungen oftmals erheblich.Deshalb gibt es auch kein Richtig oder Falsch, wenn es um die Gestaltung eines.

Mehr lesen

Integrierte Finanzplanung für den Mittelstand

 

Mit der Digitalisierung wachsen die Anforderungen an mittelständische Unternehmer. Wer nicht das Nachsehen haben will, muss flexibel sein und auf wirtschaftliche Entwicklungen schnell und präzise reagieren. Die integrierte Erfolgs- und Finanzplanung weist den Weg.

Mehr lesen

Next Level Merchandise Planning - Erfolgreiche Einkaufsplanung für Einzelhändler

Wenn Firmen rasant wachsen, stoßen nicht-optimierte Prozesse schnell an ihre Grenzen. Dies gilt auch für Planungsprozesse, insbesondere wenn diese rein in Excel durchgeführt werden. Zeitaufwendig, fehleranfällig, inhomogen – Excel-Prozesse können dynamischen, komplexen Planungsanforderungen kaum.

Mehr lesen

Mit BI und Balanced Scorecard zur ganzheitlichen Unternehmenssteuerung

Für eine ganzheitliche Betrachtung des Unternehmens kann die Balanced Scorecard eine wichtige Rolle spielen und Entscheidungen effektiv unterstützen. Business Intelligence Lösungen ermöglichen den effizienten Einsatz der Balanced Scorecard durch minimierten manuellen Aufwand.

Mehr lesen

Workforce Planning - Zukunftsfähig mit digitalisierter Personalplanung

Wie viele zusätzlichen Mitarbeiter werden ab Q4 im Marketing benötigt, um die vereinbarten Ziele zu erreichen? Welche Qualifikationen brauchen wir nächstes Jahr in F&E? Wer verfügt darüber bereits und für wen sind welche Fortbildungen notwendig? Welche Kosten sind mit all dem verbunden?

Mehr lesen

Predictive Planning - Näher an der Glaskugel

Die Unbeständigkeit der Märkte und des gesamten Unternehmensumfelds sind im Rahmen der Unternehmensplanung große Herausforderungen. Trends, kurze Innovationszyklen und die generelle Schnelllebigkeit der gesamten Gesellschaft erfordern unmittelbare Reaktionen auf veränderte Bedingungen.

Mehr lesen

better together: Mehr Erfolg durch kollaborative BI

Kollaborative Business Intelligence Lösungen, kurz: Collaborative BI, ermöglichen bessere unternehmerische Entscheidungen, indem sie Möglichkeiten für eine strukturierte Zusammenarbeit bieten und den Fokus auf einen konstruktiven Problemlösungsprozess legen.

Mehr lesen

Deckungsbeitragsrechnung für Energieversorger – mit Business Intelligence zur ÖFA 3 Compliance

Die Richtlinie IDW RS ÖFA 3 fordert von Energieversorgern eine Deckungsbeitragsrechnung (DB-Rechnung) auf Marktlokationsebene. Dank Business Intelligence (BI) ist diese Anforderung trotz großer Datenmengen lösbar - bdg und lekker Energie machen es vor.

Mehr lesen

Corporate Performance Management (CPM)

Wer eine Unternehmensstrategie gezielter verfolgen, die Leistungen der Firma oder einzelner Abteilungen genauer messen und ein Unternehmen insgesamt immer erfolgreicher steuern will, kommt heute kaum mehr am Corporate Performance Management (CPM) vorbei.

Mehr lesen